The Startup Way

The Startup Way PDF
Author: Eric Ries
Publisher: Broadway Business
ISBN: 1101903201
Size: 66.55 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 390
View: 4113

Get Book



Book Description: Discusses how entrepreneurial principles can be used by established businesses of all kinds to grow revenues, drive innovation, and transform themselves into modern organizations.

Option B

Option B PDF
Author: Sheryl Sandberg
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843716730
Size: 70.79 MB
Format: PDF
Category : Biography & Autobiography
Languages : de
Pages : 320
View: 5976

Get Book



Book Description: Das neue Buch von Spiegel-Bestseller-Autorin Sheryl Sandberg: Nach Lean In schreibt sie zusammen mit dem Psychologie-Professor Adam Grant darüber, wie wir Schicksalsschläge überwinden können. "Option A gibt es nicht mehr. Also lasst uns das Beste aus Option B machen. Ich werde immer um Option A trauern. So wie Bono gesungen hat: Die Trauer endet niemals ... aber auch nicht die Liebe." Die Welt nahm Anteil, als Sheryl Sandbergs Ehemann Dave Goldberg im Frühjahr 2015 plötzlich verstarb. Sie, die erfolgreiche COO von Facebook, und ihre Kinder fielen in ein tiefes Loch, Freude zu empfinden, schien nie mehr möglich zu sein. "Du kannst dich in den Abgrund fallen lassen, der Leere, die dein Herz füllt und deine Lungen, die dein Denken verengt und dir den Atem abschnürt. Oder du kannst versuchen, einen Sinn darin zu finden." Dabei hat Sheryl Sandberg ihr guter Freund Adam Grant geholfen, der ihr konkrete Anleitung gab, wie Menschen nach niederschmetternden Schicksalsschlägen schrittweise wieder zurück ins Leben finden können. Jeder muss mit Verlusten leben: Wir verlieren Jobs, Ehen zerbrechen, Angehörige sterben. Doch wir können lernen mit persönlichen Katastrophen umzugehen. Gemeinsam mit Adam Grant erzählt Sheryl Sandberg offen von der Trauer um ihren Mann und dem Willen weiterzuleben. Ergänzend zu ihrer eigenen Erfahrung schildert sie neue wissenschaftliche Erkenntnissen aus der Resilienzforschung und berichtet von Menschen, die Arbeitslosigkeit und Armut, Scheidung, Krankheit und Verletzungen überstanden haben. Wir alle können resilienter werden. Und wir können anderen im Umgang mit Tragödien helfen, indem wir über Unsagbares sprechen, unsere Partnerschaften für Krisen stärken, sichere und flexible Arbeitsplätze schaffen und unsere Kinder zu eigenständigen Menschen erziehen.

Lean Startup

Lean Startup PDF
Author: Eric Ries
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864146720
Size: 62.41 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 200
View: 5358

Get Book



Book Description: Der Weg zum eigenen Unternehmen ist nie ohne Risiko. Und bis die Firma sich auf dem Markt etabliert hat, dauert es. Wer doch scheitert, verliert in der Regel viel Geld. Genau hier setzt das Konzept von Eric Ries an. Lean Startup heißt seine Methode. Sie ist schnell, ressourcenfreundlich und radikal erfolgsorientiert. Anhand von durchgespielten Szenarien kann man von vornherein die Erfolgsaussichten von Ideen, Produkten und Märkten bestimmen. Und auch während der Gründungphase wird der Stand der Dinge ständig überprüft. Machen, messen, lernen – so funktioniert der permanente Evaluationsprozess. Das spart enorm Zeit, Geld und Ressourcen und bietet die Möglichkeit, spontan den Kurs zu korrigieren. Das Lean-Startup-Tool hat sich schon zigtausenfach in der Praxis bewährt und setzt sich auch in Deutschland immer stärker durch.

Summary Of The Startup Way How Modern Companies Use

Summary of The Startup Way  How Modern Companies Use     PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 64.81 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : en
Pages :
View: 2028

Get Book



Book Description:

Das Handbuch F R Startups

Das Handbuch f  r Startups PDF
Author: Bob Dorf
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3955618137
Size: 78.83 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 512
View: 2475

Get Book



Book Description: Ein Startup ist nicht die Miniaturausgabe eines etablierten Unternehmens, sondern eine temporäre, flexible Organisation auf der Suche nach einem nachhaltigen Geschäftsmodell: Das ist die zentrale Erkenntnis, die dem "Handbuch für Startups" zugrundeliegt. Es verbindet den Lean-Ansatz, Prinzipien des Customer Development sowie Konzepte wie Design Thinking und (Rapid) Prototyping zu einem umfassenden Vorgehensmodell, mit dem sich aus Ideen und Innovationen tragfähige Geschäftsmodelle entwickeln lassen. Lean Startup & Customer Development: Der Lean-Ansatz für Startups basiert, im Unterschied zum klassischen Vorgehen, nicht auf einem starren Businessplan, der drei Jahre lang unverändert umzusetzen ist, sondern auf einem beweglichen Modell, das immer wieder angepasst wird. Sämtliche Bestandteile der Planung – von den Produkteigenschaften über die Zielgruppen bis hin zum Vertriebsmodell – werden als Hypothesen gesehen, die zu validieren bzw. zu falsifizieren sind. Erst nachdem sie im Austausch mit den potenziellen Kunden bestätigt wurden und nachhaltige Verkäufe möglich sind, verlässt das Startup seine Suchphase und widmet sich der Umsetzung und Skalierung seines Geschäftsmodells. Der große Vorteil: Fehlannahmen werden erheblich früher erkannt – nämlich zu einem Zeitpunkt, an dem man noch die Gelegenheit hat, Änderungen vorzunehmen. Damit erhöhen sich die Erfolgsaussichten beträchtlich. Für den Praxiseinsatz: Sämtliche Schritte werden in diesem Buch detailliert beschrieben und können anhand der zahlreichen Checklisten nachvollzogen werden. Damit ist das Handbuch ein wertvoller Begleiter und ein umfassendes Nachschlagewerk für Gründerinnen & Gründer. Von deutschen Experten begleitet: Die deutsche Ausgabe des international erfolgreichen Handbuchs entstand mit fachlicher Unterstützung von Prof. Dr. Nils Högsdal und Entrepreneur Daniel Bartel, die auch ein deutsches Vorwort sowie sieben Fallstudien aus dem deutschsprachigen Raum beisteuern.

Scaling Up

Scaling Up PDF
Author: Verne Harnish
Publisher: Masterhouse GmbH
ISBN: 3981801709
Size: 18.81 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 336
View: 3142

Get Book



Book Description: Es ist über ein Jahrzehnt her, dass Verne Harnish Bestseller Mastering the Rockefeller Habits in der ersten Auflage erschien. Scaling Up ist die erste große Neubearbeitung dieses Business-Klassikers, in dem praktische Tools und Techniken für das Wachstum zum branchenführenden Unternehmen vorgestellt werden. Dieses Buch wurde geschrieben, damit jeder – vom einfachen bis zum leitenden Angestellten – gleichermaßen zum Wachstum seines Business beträgt. Scaling Up konzentriert sich auf die vier Haupt-Entscheidungsbereiche, die jedes Unternehmen angehen muss: People, Strategy, Execution und Cash. Das Buch beinhaltet eine Reihe von neuen ganzseitigen Arbeits-Tools, darunter der aktualisierte One-Page Strategic Plan und die Rockefeller Habits Checklist™, die bereits von mehr als 40.000 Firmen in aller Welt für ein erfolgreiches Scaling Up verwendet wurden. Viele von ihnen schafften ein Wachstum auf $10 Millionen, $100 Millionen oder gar $1 Milliarde und mehr – und konnten den Aufstieg sogar genießen! Verne Harnish hat bereits in viele Scaleups investiert.

The Startup Community Way

The Startup Community Way PDF
Author: Brad Feld
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119613604
Size: 36.90 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 352
View: 2852

Get Book



Book Description: The Way Forward for Entrepreneurship Around the World We are in the midst of a startup revolution. The growth and proliferation of innovation-driven startup activity is profound, unprecedented, and global in scope. Today, it is understood that communities of support and knowledge-sharing go along with other resources. The importance of collaboration and a long-term commitment has gained wider acceptance. These principles are adopted in many startup communities throughout the world. And yet, much more work is needed. Startup activity is highly concentrated in large cities. Governments and other actors such as large corporations and universities are not collaborating with each other nor with entrepreneurs as well as they could. Too often, these actors try to control activity or impose their view from the top-down, rather than supporting an environment that is led from the bottom-up. We continue to see a disconnect between an entrepreneurial mindset and that of many actors who wish to engage with and support entrepreneurship. There are structural reasons for this, but we can overcome many of these obstacles with appropriate focus and sustained practice. No one tells this story better than Brad Feld and Ian Hathaway. The Startup Community Way: Evolving an Entrepreneurial Ecosystem explores what makes startup communities thrive and how to improve collaboration in these rapidly evolving, complex environments. The Startup Community Way is an explanatory guide for startup communities. Rooted in the theory of complex systems, this book establishes the systemic properties of entrepreneurial ecosystems and explains why their complex nature leads people to make predictable mistakes. As complex systems, value creation occurs in startup communities primarily through the interaction of the "parts" - the people, organizations, resources, and conditions involved - not the parts themselves. This continual process of bottom-up interactions unfolds naturally, producing value in novel and unexpected ways. Through these complex, emergent processes, the whole becomes greater and substantially different than what the parts alone could produce. Because of this, participants must take a fundamentally different approach than is common in much of our civic and professional lives. Participants must take a whole-system view, rather than simply trying to optimize their individual part. They must prioritize experimentation and learning over planning and execution. Complex systems are uncertain and unpredictable. They cannot be controlled, only guided and influenced. Each startup community is unique. Replication is enticing but impossible. The race to become "The Next Silicon Valley" is futile - even Silicon Valley couldn't recreate itself. This book: Offers practical advice for entrepreneurs, community builders, government officials, and other stakeholders who want to harness the power of entrepreneurship in their city Describes the core components of startup communities and entrepreneurial ecosystems, as well as an explanation of the differences between these two related, but distinct concepts Advances a new framework for effective startup community building based on the theory of complex systems and insights from systems thinking Includes contributions from leading entrepreneurial voices Is a must-have resource for entrepreneurs, venture capitalists, executives, business and community leaders, economic development authorities, policymakers, university officials, and anyone wishing to understand how startup communities work anywhere in the world

Die Scrum Revolution

Die Scrum Revolution PDF
Author: Jeff Sutherland
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 359339992X
Size: 38.11 MB
Format: PDF, ePub
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 229
View: 3565

Get Book



Book Description: »Scrum« heißt die revolutionäre Methode, die seit den 90er-Jahren große ITProjekte zum Fliegen bringt. Und das schneller und kostengünstiger als geplant: Unternehmen, die mit Scrum arbeiten, schaffen die doppelte Arbeit in der Hälfte der Zeit. Gar nicht auszudenken, was geschähe, wenn jede Firma von dieser Methode profitieren könnte! Genau das ist Jeff Sutherlands Mission. Als Scrum-Erfinder zeigt er in seinem neuen Standardwerk ganz normalen Unternehmen, wie sie Scrum-Teams etablieren, ihre Entwicklungsaufgaben vereinfachen und alle ihre Projekte agil, zügig und kostengünstig durchziehen.

Sprint

Sprint PDF
Author: Jake Knapp
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 386414907X
Size: 31.77 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 256
View: 3599

Get Book



Book Description: Unternehmer, Gründer und Teams stehen täglich vor der Herausforderung: Womit soll man zuerst anfangen, worauf sich am meisten fokussieren? Und wie viele Diskussionen und Meetings sind nötig, bevor man ganz sicher die garantiert richtige Lösung hat? Die Folge ist, dass allzu oft das Projekt auf der Stelle tritt und man überhaupt nicht vorwärtskommt. Dafür gibt es eine geniale Lösung: Sprint. Die ist ein einzigartiger, innovativer und narrensicherer Prozess, mit dem sich die härtesten Probleme in nur fünf Tagen lösen lassen – von Montag bis Freitag. Der Entwickler Jake Knapp entwarf diesen Prozess bei und für Google, wo er seither in allen Bereichen genutzt wird. Zusammen mit John Zeratsky und Braden Kowitz hat er darüber hinaus bereits mehr als 100 Sprints in Firmen aus unterschiedlichen Bereichen durchgeführt. Der Sprint-Prozess bietet praktische Hilfe für Unternehmen aller Größen, vom kleinen Start-up bis hin zum Fortune-100-Unternehmen. Die Methode ist auch für alle anderen bewährt, die vor einem großen Problem stehen, schnell eine Idee testen oder einfach eine Möglichkeit schnell ergreifen wollen.

The Art Of The Start

The Art of the Start PDF
Author: Guy Kawasaki
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800646811
Size: 71.82 MB
Format: PDF, ePub
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 211
View: 3533

Get Book



Book Description: The Art oft the Start Dieser äußerst praktische Ratgeber behandelt alle wichtigen Punkte, die man bei der Gründung einer Organisation, ob Unternehmen oder Non-Profit-Initiative, bedenken muss. Guy Kawasaki weiß dabei aus eigenen Erfahrungen, dass die Gründung weniger eine Wissenschaft als vielmehr eine Kunst ist. In elf Kapiteln stellt er dar, wie man die Kunst der Gründung erlernt mit dem Ziel, die Dinge von vornherein „richtig anzupacken“. Guy Kawasaki schreibt leichtgängig und humorvoll. FAQs, zahlreiche Übungen und Checklisten werden effektvoll eingesetzt und geben Orientierung bei der Umsetzung. Gängige Überzeugungen widerlegt er mit persönlichen Erfahrungen und verdichtet sie zu ganz konkreten Empfehlungen. Jedes Kapitel beginnt mit einer Quintessenz. Hilfreiche „Minikapitel“ gehen auf viele „nebensächliche“ Dinge ein wie „Die Kunst, gute PowerPoint-Präsentation zu erstellen“, „Die Kunst des Netzwerkens“ oder „Die Kunst, ein guter Redner zu sein“.