Das Belagerte Leningrad 1941 1944

Das belagerte Leningrad 1941 1944 PDF
Author: Jörg Ganzenmüller
Publisher: Brill Schoningh
ISBN:
Size: 25.58 MB
Format: PDF, ePub
Category : Blockade
Languages : de
Pages : 412
View: 7706

Get Book



Book Description: Die Belagerung Leningrads durch die Wehrmacht ist - was die Zahl der Opfer und die Permanenz des Schreckens betrifft - die größte Katastrophe, die eine Stadt im Zweiten Weltkrieg erlitt. Nahezu 900 Tage lang - vom 7. September 1941 bis zum 27. Januar 1944 - war die Metropole an der Newa eingeschlossen und von der Außenwelt abgeschnitten. Als Folge dieser Blockade starben rund eine Million Menschen, die weitaus meisten durch Hunger und Mangelkrankheiten. Zum ersten Mal in der Geschichtsschreibung des Zweiten Weltkriegs werden die deutsche und die sowjetische Perspektive in einem Buch vereint. Der Autor stellt die Belagerung in den Kontext der nationalsozialistischen Vernichtungspolitik und beschreibt auf der Grundlage neuer Dokumente aus russischen Archiven die Reaktionen von Stalins Regime auf die existentiellen Herausforderungen der Blockade. Neben den erstaunlichen Leistungen, zu denen die sowjetische Diktatur im Krieg imstande war, finden auch die Versäumnisse und Mißerfolge der Verteidiger Leningrads in dieser differenzierten und packenden Darstellung ihren Platz. Das Buch revidiert gängige deutsche und sowjetische Geschichtsbilder gleichermaßen. So weist der Autor nach, daß die deutsche Belagerungsstrategie nicht dem militärstrategischen Kalkül entsprang, die Stadt einzunehmen. Die Annahme einer Kapitulation wurde von Hitler vielmehr kategorisch ausgeschlossen, da er das Ziel verfolgte, Leningrad und seine Einwohner vollständig zu vernichten. Auf der anderen Seite bricht die Darstellung mit dem sowjetischen Heldenmythos, der bisher auch die westliche Sichtweise stark geprägt hat. Eine Untersuchung der Rüstungsproduktion in der belagerten Stadt verweist das Bild der waffenproduzierenden Frontstadt in das Reich der Fabeln. Die fortgesetzte Verfolgung der Leningrader Bevölkerung durch den sowjetischen Geheimdienst relativiert die gängige Vorstellung vom >Großen Vaterländischen Krieg

Von Leningrad Bis Breslau

Von Leningrad bis Breslau PDF
Author: Kurt Klusmeier
Publisher:
ISBN: 9783943157338
Size: 29.58 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Soldiers
Languages : de
Pages : 205
View: 6712

Get Book



Book Description:

Leningrad

Leningrad PDF
Author: Daniil A. Granin
Publisher:
ISBN:
Size: 19.14 MB
Format: PDF, ePub
Category : Leningrad (R.S.F.S.R.)
Languages : de
Pages : 186
View: 3788

Get Book



Book Description:

Leningrad

Leningrad PDF
Author: Anna Reidová
Publisher: Jota
ISBN: 8072179470
Size: 31.94 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : History
Languages : cs
Pages : 472
View: 1812

Get Book



Book Description: Osmého září 1941, jedenáct krátkých týdnů poté, co Hitler zahájil operaci Barbarossa, byl obklíčen Leningrad. Obležení se nepodařilo prorazit dva a půl roku a během 872 dní blokády ve městě zahynuly dva miliony lidí. Pokud by město padlo, zřejmě by historie druhé světové války a dvacátého století vypadala jinak. V knize Leningrad autorka poutavě popisuje celou blokádu i to, co jí předcházelo. Široce čerpá z rozhovorů s pamětníky a deníkových zápisků účastníků bojů a obléhání z obou stran, oficiálních memorand, hlášení a jiných zdrojů. Vychází také z nově otevřených sovětských archivů, které jí umožňují odhalit závoj nad skutečností, jímž realitu města zakrývala po dlouhou dobu sovětská propaganda. Obyvatelé města, Evropané dvacátého století, kteří jako by se chvílemi v obchváceném městě vrátili do století osmnáctého, zažívali neuvěřitelné útrapy. Po zamrzlých ulicích a schodech se museli krást po čtyřech, když táhli kbelíky s vodou. Stráže na hřbitovech stavěly čerstvě přivezená zmrzlá těla do sněhu, aby jimi označily místa masových hrobů. Životně důležité bylo vlastnit sáňky, podomácku vyrobená kamínka a lampy. Součástí živoření v obleženém městě bylo také rabování, vraždy a kanibalismus na straně jedné a ve stejných chvílích neobyčejná statečnost a sebeobětování na straně druhé. V knize Leningrad Anna Reidová zodpovídá řadu otázek. Mohla lepší práce leningradského vedení, jeho menší bezohledná krutost a nekompetentnost zabránit tak ohromným ztrátám na životech? Jak blízko měl Leningrad k tomu, aby padl do německých rukou? Jakou úlohu při obklíčení a blokádě města sehrál Stalin a Moskva? Proč město Němci nikdy nedobyli? Proč se město nezhroutilo v nejhorších chvílích blokády do čiré anarchie? Co rozhodovalo o přežití či smrti? A hlavně, jak ti, kteří ve městě žili, dokázali všechny útrapy přežít?

Die Liebenden Von Leningrad

Die Liebenden von Leningrad PDF
Author: Paullina Simons
Publisher:
ISBN: 9783453873391
Size: 26.71 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 750
View: 3327

Get Book



Book Description: Ein mitreissender Roman vor der prachtvollen Kulisse der goldenen Paläste Leningrads. An einem warmen Sommertag 1941 begegnet Tatiana dem jungen Offizier Alexander, der Liebe ihres Lebens. Doch Alexander hütet ein Geheimnis, das so lebensgefährlich ist wie der Krieg, der vor den Toren Leningrads steht. Werden sie jemals ihre Gefühle füreinander zeigen können? 'Doktor Schiwago' und 'Vom Winde verweht' in einem Buch! Paullina Simons, geboren 1963 in Leningrad, emigrierte Anfang der siebziger Jahre mit ihrer Familie in die USA. Sie arbeitete in Rom und Dallas und war vier Jahre als Wirtschaftsjournalistin in London tätig, bevor sie sich als Fernsehjournalistin in New York niederliess. Mit den Romanen 'Die Liebenden von Leningrad' und 'Tatiana und Alexander' gelangen ihr internationale Bestseller. Paullina Simons lebt mit ihrer Familie in Brooklyn, New York.

St Petersburg Leningrad St Petersburg

St  Petersburg Leningrad St  Petersburg PDF
Author: Stefan Creuzberger
Publisher:
ISBN:
Size: 58.16 MB
Format: PDF, Docs
Category : Saint Petersburg (Russia)
Languages : de
Pages : 350
View: 3469

Get Book



Book Description:

Goodbye Leningrad

Goodbye Leningrad PDF
Author: Elena Gorokhova
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423409584
Size: 18.46 MB
Format: PDF
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 432
View: 655

Get Book



Book Description: "Unglaublich gut geschrieben." Frank McCourt Lena wächst in einem typisch sowjetischen Wohnblock auf: Die Fassade bröckelt, die Mülltonnen im Hof quellen über, in der Wohnung trocknen neben der Wäsche auch die im Wald gesammelten Pilze. Schon früh lernt sie, wie wichtig es ist, ihre wahren Gedanken und Gefühle für sich zu behalten. Vor allem wenn man sich wie Lena in die Sprache des Klassenfeindes verliebt hat: Der Englischunterricht wird zum Fenster in eine andere Welt. Als der amerikanische Gaststudent Robert ihr einen Heiratsantrag macht, zögert Lena nicht lange: Mit 20 Kilo Gepäck checkt sie ein in ein neues Leben.

Der Vorstoss Der Panzergruppe 4 I E Vier Auf Leningrad 1941 I E Neunzehn Hundert Einundvierzig

Der Vorstoss der Panzergruppe 4  i e  vier  auf Leningrad   1941  i e  neunzehn hundert einundvierzig  PDF
Author: Walter Chales de Beaulieu
Publisher:
ISBN:
Size: 15.69 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Saint Petersburg (Russia)
Languages : de
Pages : 176
View: 2908

Get Book



Book Description: Søgeord: Stalinlinien.

Leningrad In Russischer Und Sowjetischer Graphik

Leningrad in russischer und sowjetischer Graphik PDF
Author: Gosudarstvennyĭ russkiĭ muzeĭ (Saint Petersburg, Russia)
Publisher:
ISBN:
Size: 29.46 MB
Format: PDF, ePub
Category : Art, Russian
Languages : de
Pages : 48
View: 2034

Get Book



Book Description:

Leningrad

Leningrad PDF
Author: Anna Reid
Publisher: A&C Black
ISBN: 1408822415
Size: 49.69 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Saint Petersburg (Russia)
Languages : en
Pages : 492
View: 2437

Get Book



Book Description: The siege of Leningrad is one of the great stories of extraordinary and heroic endurance in World War II.

The 900 Days

The 900 Days PDF
Author: Harrison Salisbury
Publisher: Hachette UK
ISBN: 0786730242
Size: 11.71 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : en
Pages : 672
View: 1340

Get Book



Book Description: The Nazi siege of Leningrad from 1941 to 1943, during which time the city was cut off from the rest of the world, was one of the most gruesome episodes of World War II. In scale, the tragedy of Leningrad dwarfs even the Warsaw ghetto or Hiroshima. Nearly three million people endured it; just under half of them died, starving or freezing to death, most in the six months from October 1941 to April 1942 when the temperature often stayed at 30 degrees below zero. For twenty-five years the distinguished journalist and historian Harrison Salisbury has assembled material for this story. He has interviewed survivors, sifted through the Russian archives, and drawn on his vast experience as a correspondent in the Soviet Union. What he has discovered and imparted in The 900 Days is an epic narrative of villainy and survival, in which the city had as much to fear from Stalin as from Hitler. He concludes his story with the culminating disaster of the Leningrad Affair, a plot hatched by Stalin three years after the war had ended. Almost every official who had been instrumental in the city's survival was implicated, convicted, and executed. Harrison Salisbury has told this overwhelming story boldly, unforgettably, and definitively.

Der Neckar Fliesst Nach Leningrad

Der Neckar fliesst nach Leningrad PDF
Author: Lev S. Druskin
Publisher: Gunter Narr Verlag
ISBN: 9783878085034
Size: 59.60 MB
Format: PDF, Docs
Category : Druskin, Lev
Languages : de
Pages : 362
View: 4708

Get Book



Book Description:

Das Wunder Von Leningrad

Das Wunder von Leningrad PDF
Author: Erwin Johannes Bach
Publisher: EDITION digital
ISBN: 3956558553
Size: 56.50 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 60
View: 6960

Get Book



Book Description: DAS WUNDER VON LENINGRAD, dieser Bericht eines Zeitzeugen, besticht durch große Bildhaftigkeit und Gedankentiefe. Erwin Johannes Bachs Leben verlief dramatisch, 1897 in Hildesheim geboren, verlor der spätere Komponist und Schriftsteller im I. Weltkrieg seinen Bruder – eine lebenslange Wunde -, musste auch selbst an die Front. Er studierte in verschiedenen Disziplinen, publizierte ein wichtiges musikwissenschaftliches Werk: DIE VOLLENDETE KLAVIERTECHNIK, schuf vier Sinfonien von denen drei durch Flucht und Krieg verlorengingen. 1934 mit seiner jungen Frau vor den Nationalsozialisten in die UdSSR geflohen, geriet er in die Stalinschen "Säuberungen", erlebte Erniedrigung und Verbannung. Die Familie (drei Kinder wurden geboren) war zu einer Odyssee mit den Stationen Moskau, Odessa, Swerdlowsk im Ural, Tomsk in Sibirien, Taschkent in Usbekistan gezwungen. Bei Kriegsausbruch hatte es Bach nach Leningrad verschlagen, das schon bald einem der grausamsten Vernichtungsfeldzüge der deutschen Wehrmacht ausgesetzt war. Von dieser Blockade handelt der hier erstmals veröffentlichte Text, von den zerschossenen Häusern, den verhungernden, erfrierenden Menschen dieser einst so prächtigen Stadt. Und doch ist es keine Botschaft der Resignation oder gar Verzweiflung, denn Bach glaubte an die innere Kraft des Menschen. Ein Tschaikowski-Konzert im eisigen Winter 1941/42 wird ihm zum Beweis für Mut und Unbeugsamkeit gegenüber böswillig-mörderischer Zerstörung. Eine Botschaft, die durch ihre tiefen Wahrheiten überzeugt! Dieses Buch, das anlässlich des 120. Geburtstages von E. J. Bach erscheint, ist ein Zeugnis menschlicher Standhaftigkeit in größter Not. Ergänzt wird der Text durch Artikel und Briefe über Leben und Werk dieses zu Unrecht vergessenen Künstlers. Zu den Herausgebern Aljonna Möckel, geb. Bach, ist eine bekannte Übersetzerin, die gemeinsam mit ihrem Mann auch schon schriftstellerisch tätig war. Klaus Möckel ist Autor zahlreicher Bücher verschiedener Genres ("Hoffnung für Dan", "Die Gespielinnen des Königs"). Beide bemühen sich seit mehreren Jahren, das musikalische und literarische Erbe des Komponisten E. J. Bach dem Vergessen zu entreißen.

Tr Nen Des Sozialismus

Tr  nen des Sozialismus PDF
Author: Julia Obertreis
Publisher: Bohlau Verlag
ISBN:
Size: 40.24 MB
Format: PDF, ePub
Category : Alltag
Languages : de
Pages : 456
View: 2431

Get Book



Book Description: Wahrend der russischen Revolution konfiszierten die Bolschewiki alle Hauser im ehemaligen St. Petersburg (seit 1914 Petrograd, seit 1924 Leningrad) und quartierten Arbeiter in den grossherrschaftlichen Wohnungen des Stadtzentrums ein. Aus den entstandenen Kommunalwohnungen wurden Brennpunkte des sozialen Wandels. In den Hausern und Wohnungen wurden gesellschaftliche Identitaten und Positionen ausgehandelt. Auf diese Weise trug die Wohnpolitik massgeblich zur Erschaffung einer neuen Gesellschaftsordnung bei. Das Buch beschreibt stadtische Lebenswelten der fruhen sowjetischen Zeit und zeigt Ausschnitte aus Alltag und Kultur in Leningrad. Anhand eines Hauses im Stadtzentrum veranschaulicht es, in welchem Masse auch Arbeiter, Ingenieure und Studierende daran beteiligt waren, die Machtverhaltnisse zu andern. Es wird deutlich, dass bereits in den zwanziger Jahren das Fundament sowjetischer Politik gelegt war, auf dem die Radikalisierung des politischen und gesellschaftlichen Klimas im Stalinismus aufbaute. Der Mangel an Wohnraum und das nach und nach eingeubte Verwenden einer offiziellen Sprache spielten zusammen und fuhrten in den dreissiger Jahren dazu, dass sich eine Denunziationsatmosphare ausbreiten konnte.

Von Leningrad Bis Hollywood

Von Leningrad bis Hollywood PDF
Author: Rolf Urs Ringger
Publisher:
ISBN:
Size: 75.38 MB
Format: PDF, ePub
Category : Music
Languages : de
Pages : 220
View: 7404

Get Book



Book Description: *Weitere Angaben Sonstiges: Auslieferung für Deutschland bei KNOe. Auslieferung für Oesterreich bei ÖBZ

Das Wunder Von Leningrad

Das Wunder von Leningrad PDF
Author: Erwin Johannes Bach
Publisher: EDITION digital
ISBN: 3956558545
Size: 78.91 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 60
View: 3871

Get Book



Book Description: DAS WUNDER VON LENINGRAD, dieser Bericht eines Zeitzeugen, besticht durch große Bildhaftigkeit und Gedankentiefe. Erwin Johannes Bachs Leben verlief dramatisch, 1897 in Hildesheim geboren, verlor der spätere Komponist und Schriftsteller im I. Weltkrieg seinen Bruder – eine lebenslange Wunde -, musste auch selbst an die Front. Er studierte in verschiedenen Disziplinen, publizierte ein wichtiges musikwissenschaftliches Werk: DIE VOLLENDETE KLAVIERTECHNIK, schuf vier Sinfonien von denen drei durch Flucht und Krieg verlorengingen. 1934 mit seiner jungen Frau vor den Nationalsozialisten in die UdSSR geflohen, geriet er in die Stalinschen "Säuberungen", erlebte Erniedrigung und Verbannung. Die Familie (drei Kinder wurden geboren) war zu einer Odyssee mit den Stationen Moskau, Odessa, Swerdlowsk im Ural, Tomsk in Sibirien, Taschkent in Usbekistan gezwungen. Bei Kriegsausbruch hatte es Bach nach Leningrad verschlagen, das schon bald einem der grausamsten Vernichtungsfeldzüge der deutschen Wehrmacht ausgesetzt war. Von dieser Blockade handelt der hier erstmals veröffentlichte Text, von den zerschossenen Häusern, den verhungernden, erfrierenden Menschen dieser einst so prächtigen Stadt. Und doch ist es keine Botschaft der Resignation oder gar Verzweiflung, denn Bach glaubte an die innere Kraft des Menschen. Ein Tschaikowski-Konzert im eisigen Winter 1941/42 wird ihm zum Beweis für Mut und Unbeugsamkeit gegenüber böswillig-mörderischer Zerstörung. Eine Botschaft, die durch ihre tiefen Wahrheiten überzeugt! Dieses Buch, das anlässlich des 120. Geburtstages von E. J. Bach erscheint, ist ein Zeugnis menschlicher Standhaftigkeit in größter Not. Ergänzt wird der Text durch Artikel und Briefe über Leben und Werk dieses zu Unrecht vergessenen Künstlers. Zu den Herausgebern Aljonna Möckel, geb. Bach, ist eine bekannte Übersetzerin, die gemeinsam mit ihrem Mann auch schon schriftstellerisch tätig war. Klaus Möckel ist Autor zahlreicher Bücher verschiedener Genres ("Hoffnung für Dan", "Die Gespielinnen des Königs"). Beide bemühen sich seit mehreren Jahren, das musikalische und literarische Erbe des Komponisten E. J. Bach dem Vergessen zu entreißen.

Die Liebenden Von Leningrad

Die Liebenden von Leningrad PDF
Author: Paullina Simons
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641141567
Size: 59.10 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 752
View: 4825

Get Book



Book Description: Ein mitreißender Roman vor der prachtvollen Kulisse der goldenen Paläste Leningrads. An einem warmen Sommertag 1941 begegnet Tatiana dem jungen Offizier Alexander, der Liebe ihres Lebens. Doch Alexander hütet ein Geheimnis, das so lebensgefährlich ist wie der Krieg, der vor den Toren Leningrads steht. Werden sie jemals ihre Gefühle füreinander zeigen können? "Doktor Schiwago" und "Vom Winde verweht" in einem Buch!

Laterna Magica Leningrad

Laterna Magica     Leningrad PDF
Author: Rainer Strzolka
Publisher: epubli
ISBN: 384423019X
Size: 41.78 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Art
Languages : de
Pages :
View: 7635

Get Book



Book Description: Leningrad - eine Stadt wie aus einer anderen Zeit und einer anderen Welt. Der vorliegende Katalog der Galerie für Kulturkommunikation zeigt erstmalig Bilder, die auf diversen Reisen nach dem Laterna-Magica Prinzip erzeugt worden sind, und deren Betrachtung heute irritierend, befremdlich und seltsam exotisch anmutet.

In Kriegsgefangenschaft

In Kriegsgefangenschaft PDF
Author: Karl Pausch
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3751977058
Size: 24.83 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Literary Collections
Languages : de
Pages : 124
View: 3255

Get Book



Book Description: Nach fast 10jähriger Abwesenheit in Krieg und Gefangenschaft kehrte Karl Pausch (1911-1996) kurz vor Weihnachten 1949 zu seiner Familie zurück. Als einziges Mitbringsel übergab er der Familie ein kleines, in schwarzes Kunstleder gebundenes Büchlein, das er unter Gefahren durch die Kontrollen gerettet hatte. Das 'Taschenbuch', wie er es selbst bezeichnete, ist eine Art Tagebuch des Jahres 1947 in russischer Kriegsgefangenschaft. Darstellt werden in Bild und Text Alltagssituationen des Lagerlebens und der Zwangsarbeit. Aber auch Reflexionen über die Hintergründe und Lebensumstände des Krieges sowie die stets präsenten Gedanken an die zurückgebliebene Familie und die Situation in der Heimat sind Gegenstand der Darstellung. Gedanken, die wohl auch die heutigen Flüchtlinge aus den Kriegs- und Krisenregionen bewegen. Anders als bei Briefen, Tagebüchern oder sonstigen Aufzeichnungen besteht die Besonderheit des Bändchens aber darin, dass der gesamte (Fließ-)Text in einer gezeichneten Schrift angelegt ist. In Einheit mit einer Vielzahl von Vignetten, kleineren und ganzseitigen Zeichnungen bildet das Ganze eine Art Buch-Kunstwerk. Der Herausgeber versucht, die Zeit, von der das 'Taschenbuch' handelt, in den Rahmen eines gelebten Lebens zu stellen: Neben Erinnerungsstücken aus dem Nachlass des Autors schien es sinnvoll, Erläuterungen und eigene Erinnerungen an die Person und die damaligen Lebensumstände beizutragen.

The Madonnas Of Leningrad

The Madonnas of Leningrad PDF
Author: Debra Dean
Publisher: Harper Collins
ISBN: 0061747181
Size: 57.14 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : en
Pages : 256
View: 6233

Get Book



Book Description: Bit by bit, the ravages of age are eroding Marina's grip on the everyday. An elderly Russian woman now living in America, she cannot hold on to fresh memories—the details of her grown children's lives, the approaching wedding of her grandchild—yet her distant past is miraculously preserved in her mind's eye. Vivid images of her youth in war-torn Leningrad arise unbidden, carrying her back to the terrible fall of 1941, when she was a tour guide at the Hermitage Museum and the German army's approach signaled the beginning of what would be a long, torturous siege on the city. As the people braved starvation, bitter cold, and a relentless German onslaught, Marina joined other staff members in removing the museum's priceless masterpieces for safekeeping, leaving the frames hanging empty on the walls to symbolize the artworks' eventual return. As the Luftwaffe's bombs pounded the proud, stricken city, Marina built a personal Hermitage in her mind—a refuge that would stay buried deep within her, until she needed it once more. . . . Includes an excerpt from Debra Deans The Mirrored World.