Der Neue Kalte Krieg Der Medien

Der neue Kalte Krieg der Medien PDF
Author: Marc Stegherr
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658204354
Size: 54.97 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 424
View: 7272

Get Book



Book Description: Der Band beschäftigt sich mit der Verschärfung des politischen Diskurses zwischen Ost und West, die vielfach in den westlichen Medien kritisierte Renationalisierung der osteuropäischen Gesellschaften, ihr „neo-konservativer“ Trend, der sich auch und gerade in den Medien spiegelt. Russland ist dafür das klassische, vielzitierte Beispiel, aber auch Serbien, Polen oder Ungarn haben hier in jüngster Zeit aufgeschlossen. Wie sich dies entwickelt hat, die politischen Prämissen und Hintergründe, der Einfluss, der auf die Redaktionspolitik ausgeübt wird, wie osteuropäische Medien die westliche Kritik empfinden und interpretieren, wird hier beschrieben und analysiert. Ist der Wandel der Berichterstattung und Kommentierung in den osteuropäischen Medien, der auch im Westen Widerhall findet, Indiz für größere politische und gesellschaftliche Umbrüche in Europa?

Der Neue Kalte Krieg

Der neue Kalte Krieg PDF
Author: Erich Follath
Publisher:
ISBN:
Size: 19.67 MB
Format: PDF, ePub
Category : Natural resources
Languages : de
Pages : 317
View: 4019

Get Book



Book Description: Steigender Rohstoffbedarf trifft auf Rohstoffverknappung. Die Folge: heftige Verteilungskämpfe. Dennis Meadows hat in "Die Grenzen des Wachstums" bereits vor über 30 Jahren vorausgesagt, daß die wichtigsten Ressourcen, auf denen die hochentwickelte Weltwirtschaft basiert, in absehbarer Zeit erschöpft sein werden. Nun ist es für jedermann spürbar: Öl- und Gaspreise steigen vor allem deshalb, weil der Hunger der Industrieländer und der Aufsteiger wie China und Indien unersättlich ist, die Vorräte jedoch rapide schwinden. Ähnliches gilt für andere lebensnotwendige Rohstoffe. Mit aggressiven Strategien versuchen sich die Wettbewerber um kostbare Ressourcen Vorteile zu verschaffen. Welche weltpolitischen Konflikte sich daraus entwickeln, welche Länder in Zukunft zu den Gewinnern, welche zu den Verlierern gehören und welche Chancen alternative Energien bieten, zeigen SPIEGEL-Journalisten in dieser aktuellen Bestandsaufnahme, die den Blick in die Zukunft wagt: in ein Zeitalter der Energiekonflikte, eines neuen kalten Krieges.

Studio Moskau

Studio Moskau PDF
Author: Julia Metger
Publisher: Verlag Ferdinand Schöningh
ISBN: 3657781927
Size: 51.42 MB
Format: PDF
Category : History
Languages : de
Pages : 288
View: 3045

Get Book



Book Description: Wie war das eigentlich, als die ersten westdeutschen Korrespondenten begannen, aus der Sowjetunion zu berichten? Erst ein Jahrzehnt nach Kriegsende konnten sie ihre Tätigkeit in Moskau aufnehmen. Wie gelang die Berichterstattung unter den Bedingungen des Ost-West-Konflikts? Westdeutsche Auslandskorrespondenten prägten während des Ost-West-Konflikts maßgeblich unser Wissen über die Sowjetunion. Julia Metger beleuchtet ihren Arbeitsalltag, ihre Handlungsspielräume und das gesellschaftliche Klima in Moskau. Sie analysiert, wie die politischen Rahmenbedingungen ihren Zugang zu Informationen beeinflussten und sie in ihrer Veröffentlichung einschränkten. So zeigt sie, in welchem Kontext Berichte und Reportagen über die Sowjetunion entstanden und welche Rolle die Auslandskorrespondenten als außenpolitische Akteure während des Kalten Krieges spielten.

Ffentliche Verwaltung Verwaltung In Der Ffentlichkeit

  ffentliche Verwaltung   Verwaltung in der   ffentlichkeit PDF
Author: Klaus Kocks
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658280085
Size: 28.76 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Communication
Languages : de
Pages : 248
View: 6423

Get Book



Book Description: Dieser Open-Access-Sammelband beleuchtet Herausforderungen und Chancen für die Verwaltungskommunikation in der modernen Mediendemokratie aus verschiedenen wissenschaftlichen und berufspraktischen Perspektiven. Die Beitragsautoren diskutieren den Problemkreis der in- und externen Kommunikation von Verwaltungsinstitutionen aus kommunikations-, politik- und rechtswissenschaftlicher Perspektive und widmen sich dem Blickwinkel der Berufspraxis in Politik, Öffentlichkeitsarbeit und Journalismus. Der Inhalt Wissenschaftliche Perspektiven Perspektiven aus Kommunikation und Politik Case Studies Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Kommunikations-, Politik-, Rechts- und Verwaltungswissenschaft Praktikerinnen und Praktiker in der politischen Kommunikation und in der Öffentlichkeitsarbeit Die Herausgeber Prof. Dr. Klaus Kocks ist Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler sowie Kommunikationsberater. Er ist als Honorarprofessor für Unternehmenskommunikation an der Hochschule Osnabrück tätig. Prof. Dr. Susanne Knorre ist Politikwissenschaftlerin, Unternehmensberaterin und Niedersächsische Ministerin für Wirtschaft, Technologie und Verkehr a.D. Sie ist als nebenberufliche Professorin für Unternehmenskommunikation an der Hochschule Osnabrück tätig. Dr. Jan Niklas Kocks ist Kommunikationswissenschaftler und Kommunikationsberater. Er ist als Lehrbeauftragter an der Freien Universität Berlin und der Hochschule Macromedia Berlin tätig.

Der Kalte Krieg

Der Kalte Krieg PDF
Author: Yvan van den Berghe
Publisher: Leipziger Universitätsverlag
ISBN: 9783935693813
Size: 22.65 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Bundesrepublik
Languages : de
Pages : 413
View: 6163

Get Book



Book Description:

Nato Aufmarsch Gegen Russland

NATO Aufmarsch gegen Russland PDF
Author: Jürgen Wagner
Publisher: Edition Berolina
ISBN: 3958415342
Size: 41.65 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 208
View: 7631

Get Book



Book Description: Nach dem offiziellen Ende der Blockkonfrontation mutierte die NATO von einem – zumindest formal – auf die Landesverteidigung ausgerichteten Militärbündnis zu einem globalen Kriegsakteur. Beim Versuch, das weltweite Gewaltmonopol an sich zu reißen, hinterließ sie in zahlreichen Ländern eine blutige Spur aus Chaos und Zerstörung. Parallel dazu ging sie auf einen antirussischen Expansionskurs, um so die westliche Vorherrschaft auf Dauer zu zementieren. Spätestens seit der Ukraine-Krise ist das belastete westlich-russische Verhältnis in einem Ausmaß eskaliert, dass es nicht mehr übertrieben scheint, von einem neuen Kalten Krieg zu sprechen. Die NATO reagiert hierauf mit einer massiven Aufrüstung ihrer Ostflanke, verfolgt aber auch in anderen Regionen eine aggressive antirussische Politik. Bei diesem hochriskanten Spiel mit dem Feuer reklamiert die Bundesrepublik eine Führungsrolle für sich und befindet sich damit bei den Auseinandersetzungen mit Russland buchstäblich an vorderster Front. Im vorliegenden Buch zeichnet Jürgen Wagner, Experte für sicherheitspolitische Fragen, diese Entwicklung kritisch nach und beschreibt die Konturen, zentralen Schauplätze und Triebfedern dieses neuen Kalten Krieges. Klar wird, das geht uns alle an!

Medien Krieg Raum

Medien   Krieg   Raum PDF
Author: Lars Nowak
Publisher: Verlag Wilhelm Fink
ISBN: 3846758728
Size: 14.14 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Art
Languages : de
Pages : 494
View: 7399

Get Book



Book Description: Der Sammelband stellt die Frage nach der Rolle von Medien bei der Vorbereitung und Führung, aber auch Hegung und Abwendung von Kriegen noch einmal neu, indem er einen besonderen Akzent auf die spatialen Aspekte dieses Zusammenhangs legt. Dabei wird im Ausgang von der Beobachtung, dass der Raum nicht nur für Kriege, sondern auch für Kriegsmedien Gegenstand und Bedingung zugleich ist, herausgestellt, dass Medientechnologien nicht weniger als Waffen- und Transporttechnologien zur sozialen Konstruktion militärischer Räume beitragen. So zeigen die im Band versammelten Fallstudien, die historisch von der Antike bis zur Gegenwart reichen, welche Funktionen die mediale Erzeugung, Speicherung, Übertragung und Verarbeitung von Informationen beispielsweise bei der Lenkung von Waffen, der Koordination getrennter Truppenteile, der Ortung des Gegners oder der militärischen Erschließung des Meeres- und Luftraumes erfüllen.

Deutsche Nationalbibliographie Und Bibliographie Der Im Ausland Erschienenen Deutschsprachigen Ver Ffentlichungen

Deutsche Nationalbibliographie und Bibliographie der im Ausland erschienenen deutschsprachigen Ver  ffentlichungen PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 54.77 MB
Format: PDF, ePub
Category : German literature
Languages : de
Pages :
View: 3154

Get Book



Book Description:

Der Weg In Den Neuen Kalten Krieg

Der Weg in den neuen Kalten Krieg PDF
Author: Peter Scholl-Latour
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843701784
Size: 12.98 MB
Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 352
View: 520

Get Book



Book Description: Nach dem Ende des Kalten Krieges trat der Westen als Sieger der Geschichte auf. Frühzeitig hatte Peter Scholl-Latour vor der Isolation Russlands, der Explosivität des Nahen Ostens und der Herausforderung durch China gewarnt. Auch die aktuellen Konflikte im Kaukasus, in Pakistan oder im Iran hatte er lange vorausgesehen. Sie alle sind die Vorzeichen eines neuen Kalten Krieges, den der Westen nur verlieren kann. Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!

Der Neue West Ost Konflikt

Der neue West Ost Konflikt PDF
Author: Wolfgang Bittner
Publisher: Verlag zeitgeist Print & Online
ISBN: 394300726X
Size: 23.82 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 320
View: 5766

Get Book



Book Description: Unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit, hat sich nach Ende des Kalten Krieges ein neuer West-Ost-Konflikt herausgebildet - die NATO gegen Russland -, der nun zu eskalieren droht.Von westlichen Politikern gibt es kaum Bemühungen, zu dessen Entschärfung beizutragen, im Gegenteil. Der Konflikt ist so gewollt, meint Wolfgang Bittner und belegt dies anhand vieler Beispiele - auch ganz aktueller.Der Nordatlantikpakt hat seine Bestimmung als Verteidigungsbündnis längst eingebüßt, so der Autor, und tritt heute als Aggressor auf: NATO-Osterweiterung, der Krieg gegen Jugoslawien, Anti-Russland-Propaganda, wirtschaftliche Sanktionen oder auch die drastische Erhöhung des Militärhaushalts.Das vorliegende Werk liefert eine Chronologie des Geschehens über mehr als ein Jahrhundert, analysiert die Hintergründe und zeigt auf, wie es zu dieser unheilvollen Entwicklung kommen konnte.