Der Ego Tunnel

Der Ego Tunnel PDF
Author: Thomas Metzinger
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492964966
Size: 24.55 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 464
View: 1571

Get Book



Book Description: Unser "Selbst" existiert gar nicht. Dies beweisen, so der Philosoph und Bewusstseinsforscher Thomas Metzinger, die Erkenntnisse der aktuellen Forschung. Aber was bedeutet das für unser Menschenbild? Was sind die technologischen und kulturellen Konsequenzen? Brauchen wir neben der Neuroethik auch eine Bewusstseinsethik? Der Ego-Tunnel eröffnet einen ebenso faszinierenden wie fundierten Zugang zur geheimnisvollen Welt des menschlichen Geistes.

The Ego Tunnel

The Ego Tunnel PDF
Author: Thomas Metzinger
Publisher: Hachette UK
ISBN: 0786744421
Size: 38.61 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Philosophy
Languages : en
Pages : 288
View: 4407

Get Book



Book Description: Examine the inner workings of the mind and learn what consciousness and a sense of self really means - and if it even exists. We're used to thinking about the self as an independent entity, something that we either have or are. In The Ego Tunnel, philosopher Thomas Metzinger claims otherwise: No such thing as a self exists. The conscious self is the content of a model created by our brain-an internal image, but one we cannot experience as an image. Everything we experience is "a virtual self in a virtual reality."But if the self is not "real," why and how did it evolve? How does the brain construct it? Do we still have souls, free will, personal autonomy, or moral accountability? In a time when the science of cognition is becoming as controversial as evolution, The Ego Tunnel provides a stunningly original take on the mystery of the mind.

Vor Dem Denken

Vor dem Denken PDF
Author: John Bargh
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426429853
Size: 46.94 MB
Format: PDF
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 464
View: 7386

Get Book



Book Description: John Bargh, der weltweit führende Sozialpsychologe, entschlüsselt in diesem wegweisenden Standardwerk das Unbewusste. Er zeigt, dass unsere Gefühle, unser Denken und unser tägliches Verhalten durch verborgene mentale Prozesse gesteuert werden – weit mehr, als wir bislang vermutet haben. Warum steckt bereits in den Köpfen von fünfjährigen Mädchen die Überzeugung, sie könnten kein Mathe? Was hat das Wetter mit den Börsengeschäften zu tun? Wann können wir uns auf unser Bauchgefühl verlassen? Prof. Dr. John Bargh präsentiert die Summe seines Wissens nach 40 Jahren intensiver Forschungstätigkeit zum Unbewussten. In zahlreichen verblüffenden Experimenten entlarvt er es als einen enorm schnellen, effektiven und unermüdlichen Arbeitsmodus unseres Geistes, der parallel zum Bewusstsein existiert. Ziel: Unser Überleben sichern. So steuern Prägungen aus der Vergangenheit, das gegenwärtige Bauchgefühl und Ziele für die Zukunft unser tagtägliches Verhalten, bevor das Denken überhaupt einsetzt. Dem freien Willen des Menschen sind damit enge Grenzen gezogen. Doch Bargh verrät, wie wir trotzdem ungewollte Handlungsmuster vermeiden und das Unbewusste überlisten können. Eine spannende und anregende Reise in unser Selbst.

Von Den Bakterien Zu Bach Und Zur Ck

Von den Bakterien zu Bach     und zur  ck PDF
Author: Daniel C. Dennett
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518757288
Size: 47.98 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 512
View: 6045

Get Book



Book Description: Was ist der menschliche Geist und wie ist er überhaupt möglich? Daniel Dennett ist der weltweit wohl bedeutendste Fürsprecher von Materialismus, Aufklärung und Wissenschaft. Seit über fünfzig Jahren wirbt und streitet er für seine Ansichten. Mit diesem Buch wagt er noch einmal einen Rundumschlag, eine Meistererzählung von den Ursprüngen des Lebens über die Geistesgrößen der Menschheit wie Johann Sebastian Bach, Marie Curie oder Pablo Picasso bis hin zur künstlichen Intelligenz. Dennett zeigt, wie eine vollkommen geistlose genetische und kulturelle Evolution es geschafft hat, zunächst die Einzeller, dann Pflanzen und Tiere sowie schließlich den Geist, die Kultur und das Bewusstsein hervorzubringen. Und er schießt dabei gewohnt scharf gegen Kreationisten, Antidarwinisten und alle anderen, denen ihr dogmatischer Schlummer wichtiger ist als die Wahrheit.

Empirische Perspektiven Aus Sicht Der Selbstmodell Theorie Der Subjektivit T

Empirische Perspektiven aus Sicht der Selbstmodell Theorie der Subjektivit  t PDF
Author: Thomas Metzinger
Publisher: Satzweiss.com
ISBN: 3845016175
Size: 74.45 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 65
View: 7770

Get Book



Book Description: Dieses kleine Buch bietet eine Kurzdarstellung der Selbstmodell-Theorie der Subjektivität (SMT) für empirische Forscher, interdiszplinär arbeitende Philosophen und interessierte Laien. Anhand von empirischen Beispielen aus verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen werden einige Mechanismen erörtert, durch die in einem physisch realisierten Informationsverarbeitungssystem wie dem menschlichen Gehirn Selbstbewusstsein entstehen könnte. Zwei zentrale Begriffe sind das „phänomenale Selbstmodell“ (PSM) und das „phänomenale Modell der Intentionalitätsrelation“ (PMIR). Wie genau kann man sich die Entstehung des bewussten Selbst und einer individuellen Erste-Person-Perspektive vorstellen?

Wir Alle Sind Sternenstaub

Wir alle sind Sternenstaub PDF
Author: Stefan Klein
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104032025
Size: 80.82 MB
Format: PDF, Docs
Category : Science
Languages : de
Pages : 272
View: 7646

Get Book



Book Description: Brauchen wir einen Glauben? Sind Gene unser Schicksal? Woher kommt der Mensch? Für das ZEIT-Magazin führt Bestsellerautor Stefan Klein regelmäßig Gespräche mit weltweit führenden Wissenschaftlern zu den großen Themen, die uns alle bewegen: Liebe, Erinnerung, Gerechtigkeit, Empathie. Die durchweg spannenden und glänzend geführten Unterhaltungen versetzen uns an die vorderste Front der Forschung – und zeigen die derzeit klügsten Köpfe nicht zuletzt auch als Menschen mit den gleichen Fragen wie wir alle.

Die Ich Illusion

Die Ich Illusion PDF
Author: Michael Gazzaniga
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446431047
Size: 58.63 MB
Format: PDF, ePub
Category : Science
Languages : de
Pages : 288
View: 2614

Get Book



Book Description: Die Hirnforschung hat den freien Willen des Menschen zur Illusion erklärt. Der renommierte Neurowissenschaftler Michael Gazzaniga legt dar, warum das "Ich" ein Märchen ist, das das Gehirn sich selbst erzählt. Und er beschreibt, wie dennoch Freiheit und Bewusstsein entstehen: nicht im einzelnen Gehirn, sondern im Miteinander von Gehirnen. Es sind Sprache, Kultur und Moral, die uns zu Bewusstsein und unserem "Selbst" gelangen lassen. Mit der "Ich-Illusion" schafft Gazzaniga ein tiefes Verständnis davon, wie wir funktionieren. Ein leidenschaftliches Plädoyer, keine vorschnellen Schlüsse aus den Erkenntnissen der Hirnforschung zu ziehen - und ein wichtiger Beitrag zur Debatte um Schuld und Verantwortung im Licht der Neurowissenschaft.

Ich Bin Eine Seltsame Schleife

Ich bin eine seltsame Schleife PDF
Author: Douglas R. Hofstadter
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608944440
Size: 50.94 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 528
View: 2212

Get Book



Book Description:

Neurosoziologie

Neurosoziologie PDF
Author: Dirk Baecker
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518736426
Size: 32.51 MB
Format: PDF, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 262
View: 4279

Get Book



Book Description: Die Soziologie hat den steilen Aufstieg der Hirnforschung, der mit dem Aufkommen neuer bildgebender Verfahren seinen Ausgang nahm, bislang eher zögernd beobachtet. Eine soziologische Theorie des Gehirns fehlt, ähnlich wie die Schwerkraft oder den Sauerstoff setzte man das Vorhandensein dieses Organs einfach voraus. Ausgehend von den Berührungspunkten in den Überlegungen, die Autoren wie Heinz von Foerster, Humberto Maturana und Niklas Luhmann zu geschlossenen Systemen anstellten, lässt sich Dirk Baecker nun erstmals auf dieses interdisziplinäre Wagnis »hart an der Grenze der Kompetenzüberschreitung« ein. Man könne, so Baecker, die Neuropublizisten, die aus fragwürdigen Forschungsergebnissen noch fragwürdigere Konsequenzen für den Reformbedarf von Schulen, Gerichten, Sendeanstalten und Internetdiensten ableiten, schließlich nicht ungestraft aus den Augen lassen.

Der Gegensatz Von Geist Und Leben

Der Gegensatz von Geist und Leben PDF
Author: Melchior Palágyi
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3937656235
Size: 56.56 MB
Format: PDF, ePub
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 232
View: 1588

Get Book



Book Description: Mit der Herausgabe dieses Buches wird nun erstmals ein repräsentativer Querschnitt von Melchior Palágyis philosophischen Schriften gegeben. Darin versucht er, Logik, Erkenntnistheorie und Physik mit vitalistischen Entdeckungen und Sichtweisen neu zu fundieren. Er anerkennt die mechanistische Herangehensweise der Naturwissenschaften, unterbaut sie aber durch die vitalistische einer Lebensphilosophie und Lebenspsychologie. Erstaunlich klar und ausgewogen forscht er den zugrunde liegenden polaren Zusammenhängen nach: Mechanismus-Vitalismus, Statik-Dynamik, Bewusstes-Unbewusstes, Realität-Phantasie, Geist-Leben. So steuert er auf einen Monismus zu, ohne je die schöpferische Polarität von Geist und Leben preiszugeben. Die Einleitung des Herausgebers Heiko Heublein sowie die Auswahl von teils schwer auffindbaren, teils unveröffentlichten Essays und Abhandlungen Palágyis möchte zur Wiederentdeckung dieses auch stilistisch brillanten Denkers einladen. Das Vorwort von Prof. Dr. Christian Möckel und ein Werkverzeichnis Palágyis komplettieren das Buch.