Der Wert Des Privaten

Der Wert des Privaten PDF
Author: Beate Rössler
Publisher:
ISBN: 9783518291306
Size: 50.50 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Privacy
Languages : de
Pages : 379
View: 2476

Get Book



Book Description:

Der Wert Des Privaten In Sozialen Netzwerken

Der Wert des Privaten in Sozialen Netzwerken PDF
Author: Debora Domaß
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640413881
Size: 63.78 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 5
View: 111

Get Book



Book Description: Essay aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der letzen Zeit gab es - vor allem in der „Internetwelt“ - einen großen Medienrummel um den Datenschutz bei Sozialen Netzwerken. Vor allem das StudiVZ sorgte für einen großen Aufruhr, als es Ende 2007 bekannt gab, seine AGBs ändern zu wollen, um personalisierte Werbung möglich zu machen. Viele Nutzer hatten Angst um ihre privaten Daten und traten aus dem Netzwerk aus oder stellten ihr Profil auf „privat“. Privatheit der Daten wurde über Nacht zu einem Hauptthema der Nachrichten. Auch die niederländische Philosophin Beate Rössler redet in ihrem Buch „Der Wert des Privaten“ über Privatheit – lassen sich ihre Thesen auf die Probleme der Privatsphäre in Sozialen Netzwerken übertragen?

Der Schutz Des Privaten Als Internationales Grundrecht

Der Schutz des Privaten als internationales Grundrecht PDF
Author: Stephanie Schiedermair
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161519369
Size: 15.21 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Law
Languages : de
Pages : 460
View: 1086

Get Book



Book Description: English summary: Privacy is endangered in many, increasingly international ways, and the only suitable answer to this is to find international solutions. Stephanie Schiedermair studies the legal basis for the protection of privacy in international law and provides the first systematic analysis of international legal decisions for the protection of privacy. German description: Der Schutz des Privaten als internationales Grundrecht bietet einen umfassenden Uberblick uber die internationalen Regelungen und die internationale Rechtsprechung zum Thema Privacy . Im Gegensatz zum deutschen Verfassungsrecht formuliert das Volkerrecht den Schutz des Privaten als einheitliches Grundrecht. Die Auslegung dieses Grundrechts durch den Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen thematisiert insbesondere den Schutz der Familie, etwa bei drohender Abschiebung eines Familienmitglieds, den Schutz der raumlichen Privatsphare vor unbefugtem Eindringen, die Vertraulichkeit der Korrespondenz sowie private Handlungen, etwa homosexuelle Kontakte. Dieselben Grundthemen spiegeln sich in der Rechtsprechung des EGMR und des EuGH zum Schutz des Privaten wider. Stephanie Schiedermairs Analyse stellt damit auch die grundrechtliche Basis fur zukunftige volkerrechtliche Vertrage zum Schutz des Privaten vor.

R Ume Und Kulturen Des Privaten

R  ume und Kulturen des Privaten PDF
Author: Eva Beyvers
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365814632X
Size: 55.15 MB
Format: PDF, ePub
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 391
View: 6793

Get Book



Book Description: Der interdisziplinäre Band setzt sich damit auseinander, wie räumliche Aspekte die Vorstellung von Privatheit in westlichen Gesellschaften beeinflussen und wie verschiedene Kulturen des Privaten daran beteiligt sind, spezifische Räume zu erschaffen. Die Autorinnen und Autoren fokussieren auf aktuelle Entwicklungen und stellen vor allem das Zusammenspiel von realen und digitalen Räumen in den Mittelpunkt. Ihre Beiträge beleuchten räumliche und kulturelle Aspekte von Privatheit aus kultur-, medien-, sozial- und rechtswissenschaftlicher Perspektive und erschaffen damit ein weites Panorama diverser Problemfelder, die heute immer deutlicher in den Vordergrund rücken.

Der Begriff Der Ffentlichkeit Im Urheberrecht

Der Begriff der   ffentlichkeit im Urheberrecht PDF
Author: Johannes Marl
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161551031
Size: 71.44 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Law
Languages : de
Pages : 459
View: 2767

Get Book



Book Description: Johannes Marl untersucht Offentlichkeit als Schlusselbegriff des (deutschen) Urheberrechts aus verschiedenen Perspektiven. Zunachst widmet sich seine Arbeit den urheberrechtlichen Regelungszwecken. Dabei ist insbesondere die seit Mitte der 1990er Jahre entwickelte demokratietheoretische Urheberrechtsbegrundung nach Netanel von Interesse. Anschliessend richtet der Autor seinen Blick auf die soziologische Diskussion zur Offentlichkeit. Auf der Grundlage eines Modells burgerlicher Offentlichkeit nach Habermas untersucht er, welche Struktur und welchen Funktionen Offentlichkeit hat - und welche Anderungen das digitale Zeitalter mit sich bringt. Die materiellrechtliche urheberrechtliche Diskussion um Offentlichkeit nimmt schliesslich ihren Ausgang in der Legaldefinition nach 15 Abs. 3 UrhG. Aufbauend auf die Erkenntnisse zu Regelungszweck und Soziologie befurwortet Johannes Marl einen kommunikationsbezogenen Begriff der urheberrechtlichen Offentlichkeit. Massgebliches neues Kriterium ist dabei eine kommunikative Struktur, die das Potenzial zum Diskurs bietet.

Die Unerkannte Avantgarde Im Pfarrhaus

Die unerkannte Avantgarde im Pfarrhaus PDF
Author: Wolfgang Beck
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3825814904
Size: 23.13 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Pfarrhaus - Katholische Kirche - Pastoraltheologie - Gemeindetheologie
Languages : de
Pages : 468
View: 7329

Get Book



Book Description:

Vom Oikos Zum Cyberspace

Vom   oikos   zum Cyberspace PDF
Author: Julia Maria Mönig
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 383944005X
Size: 53.43 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 222
View: 3979

Get Book



Book Description: Warum sind unsere Daten und das Private schützenswert? Diese Frage stellt sich insbesondere in Zeiten der vierten Industriellen Revolution, des Internets der Dinge und des politischen Wandels. Julia Maria Mönig zeigt, dass Hannah Arendts Anliegen, das Private unbedingt zu bewahren, von ihrem Verständnis des antiken Haushalts bis hin zur Verletzung der informationellen Privatheit im Totalitarismus aufschlussreiche Einsichten in aktuelle Debatten - etwa über Cybermobbing - liefert. Das Buch richtet sich an Philosoph_innen ebenso wie an Datenschützer_innen und Privatheitsforscher_innen verschiedener Disziplinen sowie an alle, die sich über die Zukunft und Gegenwart der Demokratie Gedanken machen.

Wirtschaft Und Statistik

Wirtschaft und Statistik PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 51.94 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Germany
Languages : de
Pages :
View: 5328

Get Book



Book Description:

Der Staat

Der Staat PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 41.66 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Constitutional history
Languages : de
Pages :
View: 3880

Get Book



Book Description: