Che Razza Di Scuola Praticare L Educazione Interculturale

Che razza di scuola  Praticare l educazione interculturale PDF
Author: Serpieri
Publisher: FrancoAngeli
ISBN: 8820421828
Size: 64.73 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Education
Languages : it
Pages : 278
View: 3594

Get Book



Book Description:

Mit Gesenktem Blick

Mit gesenktem Blick PDF
Author: Tahar Ben Jelloun
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3688108205
Size: 20.61 MB
Format: PDF
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 252
View: 6886

Get Book



Book Description: «Mit gesenktem Blick» erzählt die Entwicklung des Berbermädchens Kniza, das von ihrem Vater nach Paris geholt wird. Sie beginnt in einer neuen Kultur ein zweites Leben, hin- und hergerissen zwischen moslemischer Tradition und westlichen Verlockungen.

Psychoanalyse Der Migration Und Des Exils

Psychoanalyse der Migration und des Exils PDF
Author: León Grinberg
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608946697
Size: 60.35 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Emigration and immigration
Languages : en
Pages : 272
View: 3061

Get Book



Book Description:

Handbuch Zur Interkulturellen Arbeit

Handbuch zur interkulturellen Arbeit PDF
Author: Mehdi Jafari Gorzini
Publisher:
ISBN: 9783922845171
Size: 50.66 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Germany
Languages : de
Pages : 525
View: 4125

Get Book



Book Description:

Erziehung Und P Dagogik Im Kulturwandel

Erziehung und P  dagogik im Kulturwandel PDF
Author: Wolfgang Brezinka
Publisher:
ISBN: 9783497016280
Size: 64.49 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Werterziehung
Languages : de
Pages : 208
View: 2569

Get Book



Book Description:

Bildung Auf Einen Blick 2019 Oecd Indikatoren

Bildung auf einen Blick 2019 OECD Indikatoren PDF
Author: OECD
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 926497010X
Size: 42.45 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 530
View: 2885

Get Book



Book Description: Bildung auf einen Blick – OECD-Indikatoren ist die maßgebliche Quelle für Informationen zum Stand der Bildung weltweit. Die Publikation bietet Daten zu den Strukturen, der Finanzierung und der Leistungsfähigkeit der Bildungssysteme der einzelnen OECD-Länder sowie einer Reihe von Partnerländern. Mehr als 100 Abbildungen und Tabellen in der Veröffentlichung selbst – sowie Links zu wesentlich mehr Daten in der OECD-Bildungsdatenbank – liefern zentrale Informationen zum Output der Bildungseinrichtungen, zu den Auswirkungen des Lernens in den einzelnen Ländern, zu Bildungszugang, Bildungsbeteiligung und Bildungsverlauf, zu den in Bildung investierten Finanzressourcen sowie zu den Lehrkräften, dem Lernumfeld und der Organisation der Schulen.

Dialog Der Kulturen

Dialog der Kulturen PDF
Author: Kurt Luger
Publisher:
ISBN:
Size: 70.38 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Culture conflict
Languages : de
Pages : 360
View: 4424

Get Book



Book Description:

Dritte Haut

Dritte Haut PDF
Author: Tobias Sommer
Publisher: Septime Verlag
ISBN: 3903061018
Size: 47.58 MB
Format: PDF
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 160
View: 4890

Get Book



Book Description: Warum glaubt das Jugendamt, ich könne kein Hotel führen, nur weil die Ärzte behaupten, ich sei ein komplexer Fall? Warum glauben meine Betreuer, ich würde den Überblick verlieren, nur weil ich ab und zu die Zeit vergesse? Warum glaubt mein Vormund, ich könnte mich nicht um meine Gäste kümmern, nur weil ich ein Jagdgewehr besitze? Ich werde aus dieser Absteige ein Hotel machen, meine Gäste beobachten und ihre Geschichten auf meinem Arm tätowieren, bis ich den Barcode für mein Leben habe! Ich habe keine Zweifel - wäre da nicht der Junge, der meine Gedanken liest ... Tobias Sommers Ich-Erzähler ist ein geistig-behinderter Geschichtensammler, ein paranoider Einzelgänger, ein tötender Nicht-Vegetarier. Und er ist ein Hotelbesetzer. Während eines Integrationsprojektes übernimmt er ein verfallenes Hotel an der polnischen Grenze. Die wenigen Gäste, die nach einem Zimmer verlangen, siebt er nach einem komplexen Verfahren aus: Nur die Menschen, die ihm auf der Suche nach der Ursache seiner Krankheit helfen, dürfen bleiben. Das Herzstück seiner Suche sind die Geschichten seiner auserwählten Gäste. Geschichten über eine Lebensraumkünstlerin, über einen russischen Bierbrauer, über eine Terroristin aus dem Baskenland, über einen Jungen mit Mondgesicht, der von seiner eigenen Beerdigung berichtet. Für jede Geschichte tätowiert sich der Erzähler einen Strich auf seinen Unterarm - einen Barcode, der ihm vollständig eingescannt seine Identität entschlüsseln soll. Der Roman Dritte Haut skizziert Figuren, die uns fremd erscheinen, nicht zuletzt der Erzähler selbst, der von seiner Idee besessen mit einem Jagdgewehr in der Umgebung umherstreifen, doch je weiter er in den Hotelräumen und in den angrenzenden Wäldern vordringt, desto deutlicher wird: Die Figuren sind uns nicht fremd! Und sie rücken an uns heran, viel näher, als wir denken, wie eine zusätzliche Haut, die wir nicht wagen abzustreifen.

Die Internet Galaxie

Die Internet Galaxie PDF
Author: Manuel Castells
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783810035936
Size: 29.98 MB
Format: PDF, ePub
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 296
View: 4373

Get Book



Book Description: Manuel Castells gibt detailliert und faszinierend Aufschluss über das "Woher" und - soweit aus der aktuellen Situation erkennbar - "Wohin" des Internet und, damit verbunden, der neuen Netzwerkgesellschaft, deren zentrales Kommunikationsmedium das Internet ist. Das www gibt es seit weniger als zehn Jahren. Die allgemeine und kommerzielle Akzeptanz des Internet ist außergewöhnlich - ermöglicht und initiiert Veränderungen in allen individuellen und gesellschaftlichen Bereichen. Es gibt neue Kommunikationssysteme, neue Branchen, Neue Medien und Informationskanäle, neue politische und kulturelle Ausdrucksformen, neue Formen des Lehrens und Lernens und neue Gemeinschaften. Was aber wissen wir schon über das Internet, seine Geschichte, seine Technologie, seine Kultur und seine Applikationen? Welche Folgen ergeben sich für Wirtschaft und Gesellschaft? Die Verbreitung des Internet ging so schnell vonstatten, schneller als die Möglichkeiten sorgfältiger empirisch begründeter Analyse. Manuel Castells wird von vielen als der führende Analytiker des Informationszeitalters und der Netzwerkgesellschaft gesehen. Über seine akademische Arbeit hinaus arbeitet er als Berater auf höchstem internationalen Niveau. In diesem kleinen Buch bringt er seine Erfahrung und sein Wissen zur Internet-Galaxie zusammen: Wie hat alles angefangen? Aus welchen zusammen arbeitenden oder konkurrierenden Kulturen besteht das Internet? Wie werden neue Unternehmen dadurch organisiert, wie werden alte Unternehmen davon beeinflusst? Gibt es die "digitale Wasserscheide"? Welchen Einfluss hat das Internet auf soziale und kulturelle Organisationsformen? Wie werden politische Teilhabe, politische Kommunikation, das städtische Leben beeinflusst? Dies sind nur einige Fragen, die in diesem Buch aufgegriffen werden. Castells gibt aber weder Prognosen ab, noch liefert er Patentrezepte - er gibt eine erhellende, auf empirischen Daten beruhende Analyse der aktuellen Situation und hilft uns zu verstehen, wie das