Am Anfang War Die Information

Am Anfang war die Information PDF
Author: Werner Gitt
Publisher:
ISBN: 9783775137027
Size: 61.58 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 359
View: 3256

Get Book



Book Description:

Am Anfang War Die Information

 Am Anfang war die Information  PDF
Author: Robert Feustel
Publisher: Verbrecher Verlag
ISBN: 3957323878
Size: 39.58 MB
Format: PDF, ePub
Category : Computers
Languages : de
Pages : 200
View: 3886

Get Book



Book Description: Alternative Fakten? Wie konnte es passieren, dass Gerücht, Lüge, Fakt und Wahrheit ununterscheidbar wurden? Robert Feustel untersucht die Wissensgeschichte von der Industrialisierung bis zur Digitalisierung und zeigt, wie im sogenannten Informationszeitalter ebenjene "Information" zum Heiligen Geist mutierte und den Unterschied zwischen Wahrheit und Lüge einebnet: Hauptsache sie zirkulieren möglichst reibungslos und in Echtzeit. Schließlich gerät auch das Bild des Menschen in den Sog der Digitalisierung. Was unterscheidet das menschliche Denken vom prozessierenden Computer?

Am Anfang War Die Information

Am Anfang war die Information PDF
Author: Werner Gitt
Publisher:
ISBN: 9783878060604
Size: 27.61 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 211
View: 820

Get Book



Book Description:

Am Anfang War Die Verschw Rungstheorie

Am Anfang war die Verschw  rungstheorie PDF
Author: Marius Raab
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662538830
Size: 35.13 MB
Format: PDF, Docs
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 292
View: 5983

Get Book



Book Description: Verschwörungstheorien psychologisch zu ergründen ist wichtig: Wir finden dieses Phänomen seit dem Beginn menschlicher Kultur. Oft sind sie fiktional, basieren manchmal aber auch auf realen Fakten. Angeblich bewachen Templerritter den heiligen Gral und Reptilienwesen kontrollieren die Welt; tatsächlich wird unsere gesamte digitale Kommunikation überwacht. Oft sind diese Theorien gefährlich und hetzerisch, andere fordern aktives Eintreten für Demokratie und Menschenrechte. Die Verschwörungstheorie gibt es nicht, und auch nicht die Verschwörungstheoretiker. Psychologische Grundmechanismen wie das Vergnügen an „guten Geschichten“, am Rätsellösen und der Wunsch nach Selbsterkenntnis spielen eine Rolle. Dieses Buch erklärt die Hintergründe und zeigt, wie man besser und souveräner auf Verschwörungstheorien reagiert, aber auch, was den Reiz von Verschwörungstheorien ausmacht. Wir dürfen Ihnen nicht sagen, wer John F. Kennedy wirklich umgebracht hat, aber wir können Ihnen sagen, warum uns diese Frage bis heute nicht loslässt.

Weltgeschichte Zwischen Wissenschaft Und Glaube

Weltgeschichte zwischen Wissenschaft und Glaube PDF
Author: Horst Jentsch
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3750485933
Size: 43.66 MB
Format: PDF, Docs
Category : Science
Languages : de
Pages : 158
View: 1498

Get Book



Book Description: Auf jeden Fall „ein heißes Eisen“! Evolution aus naturalistischer Sicht oder Schöpfung? Das naturwissenschaftliche Establishment aller Fachgebiete hält die sich auf reinen Zufall und Selbstorganisation gründende Urknall- und Evolutionstheorie für eine bewiesene Tatsache. Auf ihrer Basis hat man versucht, eine rein naturalistische Erklärung für den Ursprung und die Entwicklung des Universums zu finden. Das bedeutet, dass diese Lehre das Wirken eines Designers kompromisslos ausschließt. Einem der Wissenschaft gemäßen Anspruch auf Objektivität entspricht dies nicht, weil die Frage nach Gott gar nicht gestellt werden darf. Wissenschaftlich ist dies deshalb unhaltbar. So ist die kritische Auseinandersetzung damit „ein heißes Eisen“. Über lange Zeit versuchte ich, mir zunächst lediglich als aufmerksamer Beobachter eine Übersicht zu verschaffen. Dabei stellte sich aber sehr bald heraus, dass die Indizien für das Walten eines allmächtigen Schöpfers so überzeugend sind, dass sie manchmal sogar schon den Charakter von Indizienbeweisen besitzen. So entstand schließlich die Idee, die Erkenntnisse schriftlich festzuhalten und in ein Buch einzubringen, woraus inzwischen drei Bücher entstanden sind. Im nun vorliegenden Teil 1 meines Buches geht es in Kapitel 1 um die naturalistische Evolutionslehre und um die Schöpfungslehre, die auf gleicher Augenhöhe zum Zuge kommt und in Kapitel 2 um die sich aus dem Alleinvertretungs-Anspruch der Evolutionslehre ergebenden besonderen Erklärungs-Probleme.

Geschichte Der Sprache Sprache Der Geschichte

Geschichte der Sprache   Sprache der Geschichte PDF
Author: Jochen Bär
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3050058242
Size: 14.41 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 658
View: 2798

Get Book



Book Description: Der Band bietet einen Überblick über die aktuelle Situation der germanistischen Sprachgeschichtsschreibung. Er versammelt 20 Beiträge aus drei großen Gegenstandsbereichen: zu historiographietheoretischen Aspekten (Theorien, Begriffen, Methoden), zur Sprachsystemgeschichte (der historischen Grammatik sowie der historischen Lexikologie und Lexikographie), sowie zur Geschichte sprachlicher Variation (zu Varietäten, Textsorten, Autoren, Diskursen). Der Band zeigt methodologisch wie thematisch neue Wege der Sprachgeschichtsschreibung auf und repräsentiert die Vielfalt der aktuellen methodischen Ansätze - von der traditionellen Philologie bis zur Diskurs- und Korpuslinguistik. Darüber hinaus verdeutlichen die Beiträge, dass in der heutigen Historiolinguistik das Selbstverständnis als Kulturgeschichtsschreibung paradigmatisch ist, und beleuchten insbesondere sozial-, mentalitäts- und bewusstseinsgeschichtliche Aspekte.

Rechtliche Risiken Autonomer Und Vernetzter Systeme

Rechtliche Risiken autonomer und vernetzter Systeme PDF
Author: Claus D. Müller-Hengstenberg
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110431521
Size: 64.74 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 382
View: 5250

Get Book



Book Description: Digital technologies such as self-driving cars and independently acting robots are taking over more of our work and are already making many decisions without our participation. This book examines the technological complexities and covers the legal issues in the use of autonomously functioning, cooperative, intelligent software agents.

Am Anfang War Die Verschw Rungstheorie

Am Anfang war die Verschw  rungstheorie PDF
Author: Marius Raab
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662538830
Size: 39.37 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 292
View: 4412

Get Book



Book Description: Verschwörungstheorien psychologisch zu ergründen ist wichtig: Wir finden dieses Phänomen seit dem Beginn menschlicher Kultur. Oft sind sie fiktional, basieren manchmal aber auch auf realen Fakten. Angeblich bewachen Templerritter den heiligen Gral und Reptilienwesen kontrollieren die Welt; tatsächlich wird unsere gesamte digitale Kommunikation überwacht. Oft sind diese Theorien gefährlich und hetzerisch, andere fordern aktives Eintreten für Demokratie und Menschenrechte. Die Verschwörungstheorie gibt es nicht, und auch nicht die Verschwörungstheoretiker. Psychologische Grundmechanismen wie das Vergnügen an „guten Geschichten“, am Rätsellösen und der Wunsch nach Selbsterkenntnis spielen eine Rolle. Dieses Buch erklärt die Hintergründe und zeigt, wie man besser und souveräner auf Verschwörungstheorien reagiert, aber auch, was den Reiz von Verschwörungstheorien ausmacht. Wir dürfen Ihnen nicht sagen, wer John F. Kennedy wirklich umgebracht hat, aber wir können Ihnen sagen, warum uns diese Frage bis heute nicht loslässt.